Über mich

Ich bin Bert, 48 Jahre jung, 1.73m groß und komme aus der Ecke Düsseldorf. Mein Gewicht betrug Anfang 2017 noch 105kg.
Am 4.1.17 begann ich die erste ernsthafte Diät in meinem Leben.

Natürlich habe ich mal nach Weihnachten oder so weniger gegessen um ein zusätzliches Pfund wieder auszugleichen. Aber jetzt habe ich langfristig gesehen 15-20kg vor. Wie kam ich zu den Pfunden? Einfach mit der Zeit. Ich war schon immer unsportlich aber habe mich wohl gefühlt. Mit 20 wog ich deutlich unter 80kg bei 1.73m Das ging. Und dann habe ich durch gutes Leben einfach in jedem Jahr ca. 1 kg zugenommen. Das ging unmerklich, ich mußte ja auch nicht extra deswegen neue Klamotten kaufen oder so. Nur war ich zu Silvester 2016/17 inzwischen bei 105kg angekommen und das geht irgendwie gar nicht mehr.

Als Ingenieur bin ich den Umgang mit Zahlen, Statistiken, Meßmethoden etc. gewoht und vertraue auf die Mathematik und Physik. Deshalb habe ich mich anstelle von Wunderpillen, Hypnose o.ä. für das Kalorienzählen und Sport entschieden. Meine neuesten Errungenschaften sind eine digitale Küchenwaage und eine Körperfettwaage die jeden Tag automatisch mein Gewicht (incl. Fettprozenten davon) hier hochlädt. Ihr seid herzlich eingeladen dies zu beobachten und mir symbolisch in den Allerwertesten zu treten, falls die Gewichtskurve nicht nach unten geht.

Soweit erst mal zu mir, bei Fragen schreibt mich einfach an. Mein Blog ist hiermit für Euch eröffnet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

12 More posts in Interessantes category
Recommended for you
Radtour Ruhrgebiet – Bochum, Essen

Beim Testen des Fahrrad-Routenplaners "Komoot" entdeckte ich "Holgers Erzbahnbude – Erzbahntrasse Runde von Bochum Hauptbahnhof"....